Thermographie

Sicherheit für Ihre Anlage:
Erhöhte Wärmeentwicklung in Schaltanlagen ist meist ein untrügliches Zeichen für einen sich anbahnenden oder bereits vorhandenen Defekt, kann aber auch die Folge eines unsachgemäßen Aufbaus sein.
Die Ursache ist die eine Sache, die Folgewirkung die andere: Die Bandbreite der Schäden, die durch schadhafte Klemmen, überlastete Leitungen oder überhitzte Betriebsmittel entstehen, reicht von unnötigen Anlagenausfällen bis hin zur Anlagenzerstörung.

Diese Schäden müssen nicht sein!

Thermographische Überprüfung:
des Schaltschranks inkl. Auswertung und Dokumentation. Mit unserer Infrarotkamera kontrollieren wir Ihre Anlage im Betrieb und erkennen mit Ihr sofort Gefahrenstellen. Die Anlagen werden optisch und thermographisch exakt dokumentiert. Die Auswertung liefert heiße Stellen (Hotspots) bzw. informiert über eine zu hohe Schaltschranktemperatur. Diese Dokumentation gibt Ihnen die Sicherheit, dass Ihre Anlage auch bei Nennlast einwandfrei funktioniert. Die Dokumentation besteht aus einer thermografischen und einer optischen Aufnahme des Schaltschranks.