ITP-8 Internal Tank Platform

Im September 2012 sind wir mit der Erstellung der elektrotechnischen Anlage für das ITP-8 Internal Tank Projekt der Fa. Palfinger Systems betraut worden. Auch bei diesem Projekt sind wir Partner bei der Projektierung, Softwareerstellung und Ausführung der elektrotechnischen Anlage.

Video ITP-8

Systembeschreibung

Diese Geräte werden zur Oberflächenbehandlung im Schiffsinneren eingesetzt. Die vier Körbe bieten Platz für je zwei Arbeiter.
Der ITP-8 besteht aus vier, an einer Brücke befestigten Armsystemen, die unabhängig voneinander gesteuert werden können. Die Brücke lässt sich auf einem Turm in vertikaler Richtung bewegen. Der Turm wird in der Länge variabel an das Schiff angepasst.

Beschreibung Armbewegung

Jedes der vier Armsysteme kann folgende Bewegungen ausführen und damit auch ansonsten unzugängliche Punkte im Schiff erreichen:

  • Arm schwenken
  • Hauptarm heben/senken
  • Knickarm heben/senken
  • Nivellierung Korbarm
  • Korbarm schwenken
  • Korbarm heben/senken
  • Arbeitskorb drehen

R+S Group hat die elektrotechnische Ausrüstung für 24 solcher Geräte entwickelt und geliefert.
Neben den komplexen Steuerfunktionen der Arme wird mit dieser Ausrüstung auch die Kletterfunktion der Brücke realisiert.

Der Bediener muss bei den Bewegungen der Arme weder auf eine Kollisionsgefahr noch auf eine Überlastgefahr oder Kippgefahr achten, da diese Gefahren die Steuerung erkennt und überwacht. Bei der Entwicklung wurde natürlich auf die „Maschinenrichtlinie Neu“ und die aktuellen Normen geachtet.

Lieferumfang R+S Group:

  • Pflichtenhefterstellung
  • Elektrotechnische Konzepterstellung
  • E-Plan
  • Schaltschrankbau
  • Komplettlieferung aller elektrischen Komponenten
  • Programmierung und Visualisierung
  • Elektroinstallation
  • Inbetriebnahme inkl. Protokollierung
  • Anlagenbucherstellung
  • Entwicklung
  • TÜV Zertifizierung
  • EG-Baumusterprüfbescheinigung