Fernüberwachung

Alle R+S Group Leitsysteme sind so aufgebaut, dass sowohl die Bedienung als auch die Beobachtung und Datenaufzeichnung durch einen PC, WEB, Smartphone usw. ermöglicht wird.

Bei größeren Anlagen können diese Leitsysteme übergeordnet zur Anlage installiert werden. Störmeldungen können vor Ort visualisiert werden, eine zusätzliche Weiterleitung zu einer oder mehreren externen Überwachungszentralen ist ebenso möglich.

R+S Group hat für diese Aufgaben unterschiedliche Softwaresysteme in Verwendung. Der flexible Aufbau dieser Systeme gewährleistet, dass Geräte unterschiedlicher Hersteller aufgeschaltet und eingebunden werden können.

Für 24 Stundenüberwachungen können entsprechende Dienstpläne (mit Zuweisung der Handynummern oder E-Mail Adressen) der zuständigen Verantwortlichen bzw. Techniker eingegeben werden.